Mittwoch, 24. August 2011

Geburtstagskarte mit Tags

Meine Freundin bekam diese Jahr als Geburtstagsgeschenk diese Karte.  Die Karte alleine ist nicht besonders, aber eine optimale "Verpackung" für mein Geschenk.

Diese Jahr gibt es für jeden verbleibenden Monat im Jahr ein kleines Geschenk. Diese ist mit der Karte bereits vorangekündigt: Hinter jedem Bildchen steckt ein Tag, welches ein Hinweis für das nächste Geschenk gibt.


Die Karte ist überbracht, somit kann ich jetzt ein paar Einzelheiten zum Geschenk geben. Ich habe für jeden verbleibenden Monat ein Scrapbook-Kit "Eigenmarke" zusammengestellt.  Für den doppelten Spass, habe ich nicht nur für Sie ein Kit gemacht, sondern für mich auch. Somit können wir gemeinsam, private Scrap-Challenges machen.

Den ersten Kit zeige ich in einem nächsten Post.

Hier erst mal die Karte.











Mittwoch, 17. August 2011

Daumenkino zum Geburtstag

Für den Geburtstag eines Bakannten habe ich ein kleines Daumenkino in ein altes Buch gekritzelt. Bin erstaunlich schnell voran gekommen: begonnen habe ich mit dem letzten Bild  und dann jeweils das Nächste durchgepaust.

Ausnahmsweise kein Foto sondern ein kleiner Film:

video

Sonntag, 14. August 2011

Finally Friday Challenge - Karte mit einer Ebene

Diese Woche habe ich ein weiteres Mal bei der "Challenge" von Kristina Werner teilgenommen. Die Aufgabe bestand darin eine Karte mit nur einer Ebene zu gestalten, d.h. ohne hervorstehende Elemente.

Ich habe versucht mit Distressing eine Art Rahmen zu schaffen. Normalerweise werden Kanten mit Distressing, hier habe ich rund um eine Schablone mit Distress Ink eine Art Rahmen. In meiner Vorstellung sah die Karte besser aus als in der realen Welt ... Dennoch hier die Karte.



Hier geht es zur Gallery von two Peas

Dienstag, 9. August 2011

Card Challenge from Two Peas

On Kristinas Blog I found a challenge, I though would be perfect for me, as I use to have tonnes of leftovers on my desk. Though the problem I faced: it just happened that I cleaned up my desk, something I hardly do,
I'm not really happy about the out come of my card, but I can't blame it on my cleaned up desk. I just didn't get the twist for that card. Anyhow I will still post it.

The post of that card at two peas can be found here.


Montag, 8. August 2011

Rezeptebox

Apropos Arbeiten von Edwig; ebenfalls inspiriert von ihren Projekten habe ich diese Rezeptebox gemacht. Die Handy-Fotos habe ich nun ersetzt durch ein paar bessere Fotos:




Zum Schluss noch ein Rezeptkärtchen:



Als Basis für die Box diente mir diese selbstgemachte Box aus Wellkarton. War gar nicht so schwierig die Box herzustellen, vorallem seit ich das Nassklebeband habe. Nassklebeband ist ein altbekanntes Werkmaterial, jedoch habe ich es erst kürzlich kennen gelernt. Ich vermute fast, dass es ein wenig in Vergessenheit geraten ist; bei all den hightech Materialien.





Fotobuch Mini für experimentelle Fotos

Ein Minialbum um analoge experimentelle Schnappschüsse einzukleben als kleines Geburtstaggeschenkli für meine Mann.
Auch wenn er nicht so viel mit meinen Bastelleien anfangen kann - nehme es aber nicht persönlich :-)

Analog?! Ja, wir sind von digital zurück auf analog; zumindest teilweise. Ein analoges Foto hat einfach ein andere "Ausstrahlung" und jene Fotos mit ganz besondere "Ausstrahlung" soll in in diese Mini. Mal kucken ob es gefüllt wird.



Inspiriert zu diesem Mini haben mich die Arbeiten von Edwig

Freitag, 5. August 2011

Calendar Challenge August 2011

This month I chose to do an experiment with different art supply. Until now I did the background painting with acrylic colours. This time I took my water-soluble wax crayons.  I got into troubles went it came down to glue down the squares as it took glue diluted in water. Very clever!

I wonder what your favourite art supply is to do your background paintings. 

By the way here I'll find the original calander page from Kathryn with tonnes of lovely details.