Montag, 31. Oktober 2011

Australien, wir kommen!





In weniger als einer Woche ist es so weit und wir fliegen für einen "Kurzurlaub" (gerade mal 3 Wochen) nach Australien. Das Reise Journal ist bereits vorbereitet und ich hoffe, dass es gute Dienste tun wird.

Während des letzten Urlaubes habe ich fest gestellt, dass ich, so lange ich unterwegs bin vor allem einen Logbuch führe und vielleicht ab und an, wenn es mich dann zu sehr unter den Fingern juckt was ganz Stemple, Klebe oder Schneide. Letzten Endes fahre ich ja nicht in Urlaub, um dort zu Basteln, sondern um etwas Neues zu erleben. Das Journal werde ich darum eher wie ein Smash-Book verwenden (vielleicht werde ich auch ganze Seiten mit einer Reisebroschüre vollkleistern).
Deshalb und v.a. weil ich keine Design-Papier zum Thema Reisen zur Hand hatte, habe ich dieses mal mein Reise Journal sehr spartanisch gehalten: Ein paar leere Seiten, jeweils auf 3 Seiten zusammen genäht, um Taschen zu formen. Die Karten in den Taschen sind sind Filefolders, um verschiedene Dinge unterwegs temporär zu verstauen.
Für mein Journaling (Log-Einträge) habe ich eine Box mit kleinen Kärtchen, welche ich dann wo es mir gerade beliebt einkleben kann.


Wer sich fragt, warum die Seiten so schräg sind. Das ist mit voller Absicht so - ich kann wenn's sein muss schon ein wenig gerader schneiden :-). Ob's mir in ein paar Wochen so schief noch gefällt .... mal sehen..

Samstag, 29. Oktober 2011

Calendar Challenge November 2011

When I started with the November page, I actually had no idea what to do. November for me is something like a "none theme month", not yet winter, no longer autumn, no fests. The only thing I knew: I had to finish it on that evening, as I would not have any time to work on it within the next weeks.
So I just started painting. Later on I looked through my whole stamp collection. Finally I stuck with the sewing stamps for a kind of "lets prepare for winter"-theme. Even though I had no idea and limited time I'm quit happy with the final result. Actually my suspicion is, that the limited time and lack of a special idea had a very positive effect on the final result.... sometimes a little pressure helps.


To see the November pages of all the other participants of this calendar challenge click here and look out for Kates beautiful calender pages, tags and other art she does.





Glückwunschkarte zur Hochzeit

Freunde von uns haben letztes Wocheende geheiratet. Hier die Karte, welche ich für das glückliche Paar gemacht habe unter dem Motto: Liebe geht durch den Magen. Unser Geschenk an Sie war übrigens ein wunderbares Kochbuch, welches ich eventuell mal für mich selber besorgen muss :-) und vor allem Fondue Chinoise Teller. Deshalb passt dann auch der Kit, welchen ich für meine Freundin und mich zusammengestellt habe. Endlich konnte ich wenigstens einen Teil davon verwenden.

Die Karte ist übrigens keine "Papier-1mal-gefaltet-Karte", sondern besteht aus einem Bogen 12'x12' Papier, das dergestalt gefaltet ist, dass 2 Taschen für Karten entstanden sind, sowie einige Seiten zum aufklappen.



Hier für die Neugierigen, das Kochbuch von Elfie Casty, welches mich so angesprochen hat.

Dienstag, 25. Oktober 2011

Dankeskarte

Ohne viele Worte eine kleines Dankeskarte. Die Werkzeuge mögen verwundern, haben aber in diesem speziellen Fall einen Sinn (jemand musst eine Reparatur vornehmen, für etwas dass ich erfolgreich kaputt gemacht habe).




Donnerstag, 20. Oktober 2011

Es weihnachtet

Der Auftakt für die Weihnachtssaison begann für mich mit einer Eingebung von "oben". Wie passend :-) .
Plötzlich, während eines Gespräches über "keine Ahnung mehr was", traf es mich wie ein Blitz: ein Bild von mehreren Weihnachtskarten, plastisch vor meinem inneren Auge, ich musste es nur noch abzeichnen; sehr praktisch. Das Bild der Weihnachtskarten (insbesondere jene mit den 3 Kugeln) lies mich nicht mehr los und so habe ich diese Serie gemacht. Mit dem Resultat bin ich durchaus zufrieden. Mehr solche Geistesblitze für die Zukunft wären eine super Sache :-)






Mittwoch, 5. Oktober 2011

Calendar Challenge October 2011

Done. This time I got my page ready more or less on time. At least I don't need to do any notes on a scrap of paper until I can get started with the real page.

Here is my October page. A mixture of fall and Halloween theme - I was a little undecided. But looking at the finished page, I would say that the Halloween theme has won.



BTW Kathryn hosts the challenge on her blog, where one can find a list of those participating to this great challenge through out the year.

Montag, 3. Oktober 2011

Geburtstags Mitbringsel

Eine Freundin feierte diese Wocheende ihren 33. Geburtstag. Damit dieser Moment festegehalten werden konnte, haben eine gemeinsame Bekannte und ich ein kleines Fotoalbum vorbereitet, welches während der Party mit Sofortbildern gefüllt werden sollte. Die Bilder, zwar von eher experimenteller Qualität, habe ich mit einer Lomo Diana F+ gemacht - für ein Gefühl wie früher. Ich denke, das Geschenk war ein voller Erfolg.

Wer sich fragt was eine Diana F+ ist:

Das noch leere Album sieht so aus



Ich hoffe natürlich, dass ich noch ein Foto des gefüllten Buches mit den Sofortbildern erhalte. Nun, das ist wohl der Nachteil oder auch der grosse Vorteil, es gibt genau nur 1 Bild, nämlich das Original bei Sofortbildern.

Samstag, 1. Oktober 2011

Oktober Kit - Märchenwelt

Endlich ist es soweit; ich kann meiner Freundin den nächsten Kit überreichen. Freue mich schon sehr. Beim Fotographieren (dieses Mal habe ich rechtzeitig daran gedacht) habe ich leider festgestellt, dass ich in diesem Kit ein bisschen zu wenig Designerpapiere habe. Beim nächsten Mal achte ich genauer drauf.



Und hier noch ein Skizze für eine Layout.