Sonntag, 2. September 2012

Babyalbum



Vor einiger Zeit habe ich hier das halbfertige Babyalbum gezeigt. Hier nun das fertig Album, welches bereits vor einiger Zeit an die Mama des Kleinen überreicht wurde.







Das Album habe ich anhand der Anleitung von  Paperphenomenon (Tutorial Contessa) gemacht; wobei ich einige Elemente angepasst habe. Sollte jemand das Album mit der Anleitung nachbauen wollen, hier noch einige Erfahrungen - damit ihr nicht die gleichen Fehler machen müsst:
  1. Das Album besteht aus 3 Kartonseiten mit Verbindungsstücken als Basis, welche beim "zusammenfalten" in einander passen müssen. In der originalen Anleitung sind die beiden inneren, schmalen Verbindungsstück gleich breit. Damit das Buch jedoch gut "aufgerollt" werden kann, muss das innerste Verbindungsstück am schmalesten sein. Dabei sollte nicht nur die Dicke des Kartons, sondern auch die späteren Seiten berücksichtigt werden.
    Zwar hatte ich dies bei meinem Album berücksichtigt, dennoch habe jedoch das innerste Teil   zu breit gemacht. Somit ist leider zum Schliessen des Albums ein mechanischer Verschluss unerlässlich.
  2. In der Anleitung werden, die inneren Elemente erste mit Cardstock gebaut und anschliessend mit Patterned Paper beklebt. Da diese Arbeitsweise unglaublich viel mehr Papier benötigt und das Buch somit noch viel dicker wird, habe ich die inneren Element gleich von Anfang an aus Patterned Paper gemacht.
  3. Wenn man der Anleitung folgt, werden alle Kartonseiten mit Patterned Paper beklebt. Dies habe ich gemacht und anschliessend mit entsetzen festgestellt, dass ich die wunderschönen Papiere nahe zu vollständig mit den weiteren Elementen überkleben muss.
    Beim nächsten Mal würde ich die Kartonelemente mit einfacheren Papieren bekleben.





Kommentare:

  1. So so zuckersüss und liebevoll mit schönen Details... Gefällt mir sehr!!! LG Stephanie (eine der Projektkolleginnen von crela's Vorhaben ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro

      Ich konnte das Album ja in echt sehen und ich muss sagen, ich bin total begeistert. Es ist ist echt noch viel zauberhafter als auf den Fotos. Ein wirklich wunderschönes Werk, mit ganz vielen bestechenden Details.

      Liebe Grüsse Michelle

      Löschen